AUTO&BIKE 2012 - Elektromobilität zum Selbsterfahren

Die AUTO&BIKE, die im Rahmen der Freizeitmesse in Klagenfurt in diesem Jahr vom 13. bis 15. April stattfand, baute ihre Position als österreichische Leitmesse für Elektromobilität weiter aus. Sie brachte eine klare Botschaft mit: Elektromobilität ist serienreif, alltagstauglich und wird zunehmend bezahlbarer!

Sowohl Elektroautos fast aller namhaften Hersteller als auch E-Bikes und E-Scooter konnten von den Messebesuchern selbst gefahren werden. Dieser Betrag stellt unter anderem die verschiedenen Elektroautos im Einzelnen vor.

Lesen Sie den 8-Seitigen Messebericht jetzt kostenlos im PDF-Download:

Foto: Gabi Schoblick

Attachments:
Download this file (auto-und-bike_eem-300910.pdf)auto-und-bike_eem-300910.pdf[Messebericht AUTO&BIKE 2012]882 kB

Der Kärntner "Elchtest" mit der Mercedes A-Klasse E-CELL

Den 21. Oktober 1997 wird man bei der Daimler-Benz AG nicht vergessen: Die damals neue kompakte A-Klasse kippte beim Ausweichtest, dem so genannten Elchtest um und wurde zur Quelle vieler humoristischer und satirischer Kommentare. 14 Jahre später, am 7. September 2011 stand wieder eine A-Klasse auf einem Testgelände: die A-Klasse E-CELL, eine A-Klasse mit Elektroantrieb. Diesmal am Steuer: kritische Journalisten, die insgeheim noch nach dem „Elch“ Ausschau hielten.

Lesen Sie den Erfahrungsbericht des e-emotion.net-Chefredakteurs Robert Schoblick, der mit der elektrisch betriebenen A-Klasse auf dem ÖAMTC-Fahrsicherheitgelände unterwegs war.

Lesen Sie hier den ausführlichen Fahrbericht über die A-Klasse E-CELL

Attachments:
Download this file (A-Klasse-ÖAMTC-07-09-11_eem-300910.pdf)A-Klasse-ÖAMTC-07-09-11_eem-300910.pdf[Österreichischer Elchtest der Mercedes-A-Klasse E-CELL]1140 kB

Der elektrische Stern über Kärnten

Klagenfurt, der 28. Juli 2011: Peter Harbrecht, Leiter der Hauptabteilung Finanzen/Controlling/Personal bei Mercedes-Benz Österreich Vertriebsges.m.b.H und Dr. Helmut Teissl von der Firma Dipl. Ing. Hans Teissl & Sohn übergeben dem Land Kärnten, vertreten durch den Landeshauptmann Gerhard Dörfler, die ersten zwei von insgesamt 15 A-Klasse-E-CELL-Vorserienfahrzeuge. Kärnten wird in den kommenden Jahren eines der offiziellen Testgebiete der Daimler-Benz AG für die Erprobung der rein elektrisch getriebenen Fahrzeuge sein.

Mit diesen Fahrzeugen werden Bürger aus allem Berufs- und Gesellschaftsschichten die Möglichkeit haben, ernst zu nehmende Elektromobilität selbst zu erproben und ihren persönlichen Eindruck in eigenen Beurteilungen wider zu geben.Die groß angelegte Studie wird es ermöglichen, die Akzeptanz der Elektromobilität überzeugend zu steigern und damit zu belegen, dass dem geräuschlosen und emissionsfreien Antrieb die Zukunft gehört.

Lesen Sie hier den vollständigen fünfseitigen Bericht als PDF zum kostenlosen Download:

Attachments:
Download this file (A-Klasse_eem-0711.pdf)A-Klasse_eem-0711.pdf[ ]863 kB

Impressionen von der Intersolar

Ein persönlicher Eindruck von e-emotion-Redakteurin Gabi Schoblick nach ihrem Besuch der Intersolar 2011 in München. Lesen Sie hier den vollen Bericht, der als PDF frei zum Download zur Verfügung steht.

Nutzen Sie auch gleich die Gelegenheit und registrieren Sie sich bei e-emotion.net. Sowohl die Registrierung als auch die Teilnahme an der Fachkommunity und der Download des Magazins e-emotion.net sind vollkommen kostenlos.

Attachments:
Download this file (Intersolar_eem-300910.pdf)Intersolar_eem-300910.pdf[Impressionen von der Intersolar 2011]409 kB