Der elektrische Stern über Kärnten

Klagenfurt, der 28. Juli 2011: Peter Harbrecht, Leiter der Hauptabteilung Finanzen/Controlling/Personal bei Mercedes-Benz Österreich Vertriebsges.m.b.H und Dr. Helmut Teissl von der Firma Dipl. Ing. Hans Teissl & Sohn übergeben dem Land Kärnten, vertreten durch den Landeshauptmann Gerhard Dörfler, die ersten zwei von insgesamt 15 A-Klasse-E-CELL-Vorserienfahrzeuge. Kärnten wird in den kommenden Jahren eines der offiziellen Testgebiete der Daimler-Benz AG für die Erprobung der rein elektrisch getriebenen Fahrzeuge sein.

Mit diesen Fahrzeugen werden Bürger aus allem Berufs- und Gesellschaftsschichten die Möglichkeit haben, ernst zu nehmende Elektromobilität selbst zu erproben und ihren persönlichen Eindruck in eigenen Beurteilungen wider zu geben.Die groß angelegte Studie wird es ermöglichen, die Akzeptanz der Elektromobilität überzeugend zu steigern und damit zu belegen, dass dem geräuschlosen und emissionsfreien Antrieb die Zukunft gehört.

Lesen Sie hier den vollständigen fünfseitigen Bericht als PDF zum kostenlosen Download:

Attachments:
Download this file (A-Klasse_eem-0711.pdf)A-Klasse_eem-0711.pdf[ ]863 kB